wasauchimmer // störimpuls @ Frauenraum, Bern [20. September]

wasauchimmer // störimpuls


89
20.
September
19:00 - 00:30

 Facebook-Veranstaltungen
Frauenraum
Neubrückstrasse 8, 3012 Bern
wasauchimmer // störimpuls

An der Bar im Frauen*raum lässt sich wunderbar austauschen, vernetzen und empowern! Dies erstmals am 20. September 2018 zum Thema Störimpuls und inspiriert durch Beiträge von queer_feministischen Menschen.

Die Gegebenheiten in der Gesellschaft sind Störimpuls für uns queer_feministisch denkende und lebende Personen. Wir werden beispielsweise angestarrt, unsere Nahbeziehungen erhalten nicht dieselbe Wertschätzung und Rechte, wir werden angegriffen um unserer Sein willen.
Queer_feministische Störimpulse im Alltag irritieren die Gesellschaft, überfordern sie. Störimpulse durch unser Aussehen, unsere Sprache, unsere Lebensentwürfe. Queer_feministische Störimpulse sind aktivistisch. Lasst sie uns teilen, uns in ihnen Bestärken und sie merkbar in die Welt tragen!

Möchtest Du Deinen Text, Deine Geschichte, Deine Performance, Dein Lied, Deine Gedanken, Deine Fragen, Deine Arbeit, Dein Projekt oder wasauchimmer zum Thema Störimpuls teilen und vorstellen? Melde Dich bis spätestens 9. September 2018 für die offene Bühne am 20. September 2018 per Mail oder PN an oder komm spontan vorbei und melde Dich um 19.00 Uhr an der Bar! Wenn Du etwas nicht selber vorstellen kannst oder möchtest, tun wir dies gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten für Dich.

Türöffnung: 19.00 Uhr

wasauchimmer öffnet einen Begegnungsraum für Austausch und Vernetzung im queer_feministischen Bereich. Die Veranstaltung findet mehrmals jährlich an einem Donnerstag-abend oder Sonntagnachmittag im Frauen*raum in Bern statt. Der Barbetrieb wird jeweils durch ein Kultur- oder Vertiefungsangebot zu einem wechselnden Thema, wie beispielsweise offene Bühne, Speed-Mating oder Workshops, ergänzt. Hierfür sind sowohl angemeldete und spontane Beiträge willkommen. Der Raum ist offen für Personen, die ihre Gedanken teilen möchten und/oder Em-powerment suchen. Insbesondere freuen wir uns über die Anwesenheit von Personen, die sich als trans*, nicht-binär und/oder genderfluid identifizieren.

Safer-Braver-Space: Alle anwesenden Personen schaffen aktiv und gemeinsam einen möglichst diskriminierungsfreien Raum.

Kollekte: Die Höhe des Eintrittsbeitrags basiert auf den eigenen Möglichkeiten und Solidarität.

Begleitung: Personen, die Begleitung zum Anlass wünschen, werden auf Voranmeldung per Mail oder über Facebook zu einer fixen Zeit an der Bushaltestelle Bollwerk beim Restaurant «O bolles» abgeholt.

Kontakt: Hier oder [email protected]
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Bern :

NHL Global Series Challenge – New Jersey Devils vs. SC Bern
PostFinance-Arena
TEKKNO TOWN Share the Spirit Open Air
TEKKNO TOWN Events
RooftopRave w/ Super Flu
15. Buskers Bern Strassenmusik-Festival
Buskers Bern Strassenmusik-Festival
Lohngleichheitsdemo | Manif égalité salariale
Bern
7. Streetfood Festival Bern
Streetfood Festival Bern
Züri West - Openair im Schlosshof
Kulturhof
RiverSurfJam Thun 2018
«Party im Park»: Mosaik Showcase
Park Cafe Kleine Schanze
No Borders No Nations Festival 2018 - Schützenmatte Bern
No Borders, No Nations - Reitschule Sommerfest
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!