Monologe @ Dampfzentrale Bern, Bern [7. September]

Monologe


2
07.
September
19:18 - 20:10

 Facebook-Veranstaltungen
Dampfzentrale Bern
Marzilistrasse 47, 3005 Bern
Jürg Kienberger und das klavierduo huber/thomet begeben sich in das «weitverzweigte Gebilde von musikalischen Zeit- und Erlebnisschichten» von Zimmermanns Monologen. Eine musiktheatrale Collage.

Die Monologe für zwei Klaviere sind ein eindrückliches Beispiel für Zimmermanns Collagetechnik. In die sich überlagernden Klang- und Zeitschichten sind historische Zitate eingebunden: Gregorianik, Bach, Beethoven, Mozart, Debussy, kurze Jazzfloskeln, Messiaen, «Zeugen aus verschiedenen Epochen der Musikgeschichte, die uns täglich umgeben, Dialoge über die Zeiten hinweg».

Zimmermann fordert nicht nur pianistisch das Äusserste. Die beiden Pianisten «monologisieren» gleichzeitig, doch – in heikler, gefährdeter Balance – oft unabhängig voneinander «gewissermassen ihren eigenen Gedanken nachhängend. … So gesehen werden Zwiegespräche oder tausendfache Kommunikation zu Monologen, die über Zeiten und Räume hinweggreifen und in Zwiegesprächen und tausendfachen Kommunikationen Monologe bleiben.»

Als wäre dies alles nicht schon Grund genug, ein Pianistenpaar an den Rand der Verzweiflung zu treiben, kommt noch der Anspruch dazu, Zimmermanns Monologe in einer genau 52 Minuten dauernden multimedialen Portrait-Collage zu präsentieren. Höchste Zeit, einen Paartherapeuten zu konsultieren! Mit seiner Hilfe tauchen die Pianisten in die Vergangenheit ein. Zu dritt analysieren sie, legen Schichten frei, dringen bis zum Pfingsthymnus vor und collagieren weiter auf der Klaviatur der tausendfachen Kommunikation. Einiges läuft dabei aus dem Ruder. Aus dem immer dichter werdenden Geflecht aus Zitaten, Musik­, Bild­, Ton­ und Gesprächsfragmenten tauchen schliesslich die Monologe auf – unversehrt. Klingen sie jetzt anders?

Programm
Bernd Alois Zimmermann: «Monologe» Fassung der
«Dialoge» für zwei Klaviere soli. Hommage à Claude Debussy (1960 / 1964)

Besetzung
klavierduo huber/thomet: Susanne Huber, André Thomet, Klavier Jürg Kienberger, Pianistenflüsterer
Jürg Kienberger und klavierduo huber/ thomet, Konzept und Regie; Claudia Carigiet, Œil extérieur; Bettina Zimmermann, Archivmaterial

Dauer: 52 Minuten
Eine Veranstaltung von Musikfestival Bern und klavierduo huber/thomet in Kooperation mit Dampfzentrale Bern.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Dampfzentrale Bern:

TEDxBern 2018 - ÄS GIT NÜT WOS NID GIT
Dampfzentrale Bern
Eröffnungsfest
Dampfzentrale Bern
Zeitspagat
Dampfzentrale Bern
Pendulum
Dampfzentrale Bern
Nachdenken über die Zeit - Vortrag mit Diskussion
Dampfzentrale Bern
Störung der Nachtruhe
Dampfzentrale Bern
ET|ET + Myriam Bleau
Dampfzentrale Bern
ETET + Julian Sartorius
Dampfzentrale Bern
ETET + Strotter INST
Dampfzentrale Bern

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Bern :

NHL Global Series Challenge – New Jersey Devils vs. SC Bern
PostFinance-Arena
TEKKNO TOWN Share the Spirit Open Air
TEKKNO TOWN Events
RooftopRave w/ Super Flu
15. Buskers Bern Strassenmusik-Festival
Buskers Bern Strassenmusik-Festival
Lohngleichheitsdemo | Manif égalité salariale
Bern
7. Streetfood Festival Bern
Streetfood Festival Bern
RiverSurfJam Thun 2018
«Party im Park»: Mosaik Showcase
Park Cafe Kleine Schanze
No Borders No Nations Festival 2018 - Schützenmatte Bern
No Borders, No Nations - Reitschule Sommerfest
TEDxBern 2018 - ÄS GIT NÜT WOS NID GIT
Dampfzentrale Bern
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!