Camerata Bern Grosse Fuge @ Zentrum Paul Klee, Bern [18. März]

Camerata Bern Grosse Fuge


32
18.
März
17:00 - 19:00

 Facebook-Veranstaltungen
Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern
Sonntag 18. März 2018 17:00

Konzerteinführung 16:15

Antje Weithaas Violine, Leitung und Solistin

Krzysztof Penderecki (*1933)
Ciaccona «in memoriam Giovanni Paolo II»

Dmitri D. Schostakowitsch (1906–1975)
Violinsonate op. 134, Fassung für Solovioline, Streicher und Trommel

Dmitri D. Schostakowitsch (1906–1975)
Kammersymphonie op. 110a

Ludwig van Beethoven (1776–1827)
Grosse Fuge in B-Dur op. 133, Fassung für Streichorchester

Kann abstrakte Musik von Unterdrückung und Hoffnung erzählen, von politischer Verfolgung, gar von Todesangst? Nach dem 2. Weltkrieg entwickelten Komponisten eine «katastrophale» Klangsprache, denn die Geschichte hatte schliesslich ihre intuitive Neigung zum Düsteren und Schrecklichen mehr als bestätigt.
Pendereckis Chaconne «in memoriam Giovanni Paolo II» entstand als Trauermusik zum Tod von Papst Johannes Paul II und wurde das letzte Element seines Polnischen Requiems, eine Hommage an die Gefallenen des Streiks in den Danziger Werften. Wie in seinem ganzen Werk erkundet Penderecki in der Chaconne eine universale Musiksprache.
Es ist heute schwer vorstellbar, unter welcher Todesangst Schostakowitsch bei seinen diversen Auseinandersetzungen mit dem Regime Stalins gelitten haben muss.

Als er wegen «Formalismus» zum Staats- und Volksfeind erklärt wurde, wartete er jede Nacht draussen im Flur neben dem Aufzug mit gepacktem Köfferchen (damit die Familie weiter schlafen konnte), dass Stalins Polizei ihn holen würde. So wie es anderen unzähligen Künstlern, Komponisten und Intellektuellen erging, die spurlos verschwanden. Seine Kammersymphonie op. 110a komponierte Schostakowitsch im Schatten seines kurz zuvor widerwillig erfolgten Eintritts in die KPdSU, den man von ihm verlangt hatte. Man plante in Moskau, ihn zum Vorsitzenden des Komponistenverbandes der UdSSR zu machen. Das Stück ist ein Schlüsselwerk des Antifaschisten Schostakowitsch, der sein Schaffen als Trauerarbeit für die Opfer der Massenhinrichtungen unter Hitler und Stalin verstand. Zitate aus früheren Werken (1. und 5. Symphonie, 2. Klaviertrio, 1. Cellokonzert, Lady Macbeth von Mzensk) erscheinen wie Signaturen des Komponisten. Schostakowitschs eigentliche musikalische Unterschrift (das Motiv D-eS-C-H) ist in jedem Satz hörbar.
Ursprünglich von Beethoven als Finale seines Streichquartetts op. 130 vorgesehen, sprengt die «Große Fuge» in ihrer revolutionären Anlage und emotionalen Energie den Rahmen eines Streichquartett- Finales. Beethoven selber wies darauf hin, dass diese Fuge ein ausser dem Bereich des Gewöhnlichen liegendes Kunstwerk sei, das für sich allein dastehen müsse und eine eigene Opuszahl verdiene.

Online Vorverkauf
kulturticket.ch (CHF 1.20/Min.) ab 15. August 2017.

Direktverkauf
Museumskasse Zentrum Paul Klee
Kulturticketschalter der Schweiz.

Karten können vorgängig bereits direkt bei der Camerata Bern bestellt werden:
[email protected] Tel + 41 (0) 31 371 86
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Zentrum Paul Klee:

Das ist Tanz
Zentrum Paul Klee
Und Söhne
Zentrum Paul Klee
Inklusion Arbeit – Erwartungen und Erfahrungen
Zentrum Paul Klee
Guided Tour Touchdown
Zentrum Paul Klee
Young Performance | «Nomozart»
Zentrum Paul Klee
Die Heitere Fahne an der Museumsnacht
Zentrum Paul Klee
Mein Kind hat das Down-Syndrom
Zentrum Paul Klee
Clown-Syndrom
Zentrum Paul Klee
Meisterkonzert Viviane Chassot, Akkordeon solo
Zentrum Paul Klee

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Bern :

We Love Techno Switzerland Apocalypse 2018
Grosse Halle
Museumsnacht – Unter dem Motto Weltuntergang
Naturhistorisches Museum Bern
37. Grand-Prix von Bern
Grand-Prix von Bern
YB vs. FC Basel
Stade de Suisse
The Flying Mystic 2018-5 w/ Ace Ventura
Gaskessel Bern
Young Boys Vs FC Basel / Helvetia Copa Suiza
Bern, Switzerland
Prinz Pi
Bierhübeli Bern
5. Nacht Flohmi im Dachstock, Reitschule Bern
Dachstock Reitschule
Sookee I CH-Bern
Frauenraum
Laibach - Bern, Dampfzentrale - CH
Dampfzentrale Bern
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!